gym-oberasbach: Fachbereiche » Latein » Veni, vidi, GAUDI! 

Veni, vidi, GAUDI!

Letzte Änderung:
02.03.2013



Ein Wochenende voller Spiel, Spaß und LATEIN

Im Rahmen der neuen G8-Oberstufe ist vorgesehen, dass die SchülerInnen der Qualifikationsphase in einem P-Seminar ein Projekt erarbeiten. Dazu haben wir unter dem Leitfach Latein ein Römerwochenende für die SchülerInnen der sechsten Klassen vorbereitet.

Schließlich fand am 24. Und 25. Juli 2010 nach monatelanger Planung unser Lateinwochenende unter dem Motto „Veni, Vidi, GAUDI!“ auf dem Schulgelände des DBG statt.

Nach ihrer Ankunft wurde denTeilnehmerInnen zunächst ein lateinischer Name verliehen. Im Anschluss an die Kennenlernspiele begannen die Kinder, in Workshops eingeteilt, die verschiedenen Facetten des lateinischen Alltags zu entdecken. Dabei bastelten sie Wachstäfelchen (tabulae), ein römisches Mühlespiel und Tuniken. Anschließend wurde das nach Originalrezepten gekochte Essen in Form einer Cena  – einem festlichen römischen Abendessen - verzehrt.

Mit einem Pantomime-Vortrag, einem Mühleturnier und antiken Sagen fand der Tag am Lagerfeuer sein Ende.

Mehr oder weniger ausgeschlafen trafen wir uns am nächsten Tag zum Frühstück. Nachdem wir uns gestärkt hatten, versammelten sich die SchülerInnen mit ihren neuen tabulae zum römischen Unterricht. Dabei beschäftigten sie sich mit römischer Kultur und der lateinischen Sprache.

Ihren Abschluss fand die Veranstaltung in einer Rallye, bei der es neben sportlichen Aufgaben auch darum ging, sein neu angeeignetes Wissen unter Beweis zu stellen.

Schließlich brachen wir unsere „Zelte“ ab und traten erschöpft, aber begeistert vom Wochenende den Heimweg an.

Das P-Seminar "Leben wie die alten Römer" 2009-2011

 













Sparkasse Raiffeisenbank Partner BR