gym-oberasbach: Fachbereiche » Spanisch » Spanisch-Weltsprache 

Spanisch-Weltsprache

Letzte Änderung:
14.09.2014

Spanisch in der Welt

Die spanische Sprache gehört neben dem Englischen, dem Chinesischen und dem Hindi mit ihren ca. 450 Millionen Sprechern zu den meistgesprochenen Sprachen der Welt (vgl. Deutsch mit ca. 100 Mio. Sprechern).

Es wird nicht nur auf der iberischen Halbinsel, sondern vor allem in fast ganz Lateinamerika (mit Ausnahme von Brasilien), und sogar auf den Philippinen gesprochen.

Spanisch ist nicht nur Muttersprache vieler Menschen, sondern auch offizielle Sprache in zahlreichen Ländern, Arbeitssprache in internationalen Organisationen, wie z.B. der EU oder der UNO, kurz gesagt eine Weltsprache, die in 21 Ländern gesprochen wird.

Spanischkenntnisse eröffnen einem den Zugang zum spanischen Sprachraum, der von wachsender wirtschafts- und geopolitischer Bedeutung ist. Besonders in den USA steigt der Anteil der spanischsprachigigen Bevölkerung stetig an.


Sparkasse Raiffeisenbank Partner BR