gym-oberasbach: Fachbereiche » Wirtschaft » Projekte 

Projekte

Letzte Änderung:
06.08.2017

Die Klasse 9d – Jungunternehmer von morgen?



Nachdem die Schülerinnen und Schüler der 9. Jahrgangsstufe in der Praktikumswoche Anfang Mai bereits Erfahrungen über den Arbeitsalltag in Betrieben sammeln konnten, galt es nun sich im Wirtschaft und Recht-Unterricht mit dem Bereich „unternehmerisches Handeln“ zu beschäftigen.

Da diese Sichtweise den Schülerinnen und Schülern meist noch wenig vertraut ist, sollte dies im Rahmen des Projekts „Unternehmensgründung“ geschehen. Die Schüler der Klasse 9d konnten dabei all ihrer Kreativität freien „Lauf lassen“, Erfindergeist zeigen und Unternehmerpersönlichkeit entwickeln.

Nachdem die Klasse in vier Gruppen eingeteilt wurde und zwei StartUps „MyBoshi“ und „MyChoc“ auf wichtige Eigenschaften eines erfolgreichen Unternehmens hin analysiert wurden, entwickelten die Gruppen jeweils ihre eigenen Geschäftsideen. In einer zweiten Phase bildete sich jede Schülerin und jeder Schüler selbstständig zu einen Experten zum Thema Rechtsform, Unternehmensstandort, Marketing oder Finanzierung aus, sodass am Ende jedes „Unternehmen“ Fachleute zu diesen Themen umfasste. 

Mit diesem Expertenwissen waren die Jungunternehmer nun in der Lage ihre anfängliche Geschäftsidee nach und nach in ein nahezu reales Geschäftsmodell umzusetzen und weiterzuentwickeln, indem sie unter anderem Marketingkonzepte und Businesspläne erstellten. 

Den krönenden Abschluss dieses mehrstündigen Projekts stellten die Präsentationen der hoch motivierten und engagierten Jungunternehmer dar, die mit Hilfe des Präsentationsprogramms „PowerPoint“ ihre Mitschülerinnen und Mitschüler, Lehrer und Gastbesucher von ihrem Produkt überzeugten.

Daniela Schmidt (Fachlehrkraft für Wirtschaft und Recht) mit Serin Khatib (9d) 

Sparkasse Raiffeisenbank Partner BR