gym-oberasbach: Personen » Schulpsychologin » Allgemeine Informationen 

Allgemeine Informationen

Letzte Änderung:
18.09.2017

Herzlich willkommen auf der Informationsseite der Schulpsychologin


Im ersten Halbjahr des Schuljahres 2017 / 2018 sind am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Oberasbach Johannes Fieger und Katharina Velt-Rösner als Schulpsychologen tätig.


Wir sind Ansprechpartner für alle, die am Schulleben teilhaben: Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrerkräfte.

 

Neben unserer Beratungstätigkeit (siehe unten) arbeiten wir beispielsweise auch mit ganzen Klassen, die ihr Klassenklima verbessern wollen oder ein konkretes Problem lösen möchten.

 

Ebenso bieten wir Kurse (Wie werde ich zum Prüfungsprofi, Wie werde ich zum Richtigschreiber, Lernchoaching, …) in Kleingruppen an, wenn entsprechender Bedarf ist und zeitliche Ressourcen vorhanden sind.


Wer sich von uns beraten lässt, sollte vorher wissen, dass die schulpsychologische Arbeit auf den folgenden 4 Grundsätzen beruht:

 

 

  1. Kostenfreiheit: Für unsere Beratung kommen keine Kosten auf Sie zu.
  2. Freiwilligkeit: Sie wenden sich direkt und freiwillig an uns.
  3. Neutralität: Wir sind neutrale Berater.
  4. Verschwiegenheit: Wir unterliegen derselben Schweigepflicht, wie ein Arzt. Von unserem Gespräch erfährt niemand etwas, solange Sie es nicht wollen.

 

 

Wann wendet man sich an eine Schulpsychologin / einen Schulpsychologen?

 

Liebe Eltern,

haben Sie das Gefühl,

  • dass ihr Kind noch nicht richtig lernt?
  • dass ihr Kind möglicherweise eine Lese- und / oder Rechtschreibstörung hat?
  • dass ihr Kind sich noch nicht gut in seine Klassengemeinschaft eingelebt hat?
  • dass sich ihr Kind plötzlich verändert hat?
  • dass ihr Kind nicht mehr gerne in die Schule geht?
  • dass die Hausaufgaben einfach zu lange dauern?
  • dass ihr Kind bessere Noten schreiben könnte, wenn es seine Aufregung in Griff bekäme?
  • dass ihr Kind unterfordert oder überfordert ist?
  • dass ein Gespräch mit uns hilfreich sein könnte?

 

Suchen Sie eine/-n neutrale/-n Gesprächspartner/-in für diese oder ähnliche Fragen, dann zögern Sie nicht und rufen Sie uns an oder kommen in unsere Sprechstunden, nach Möglichkeit nach Anmeldung.

Mit Ihnen zusammen suchen wir eine individuelle Lösung, die für Sie passend ist. Sie selbst entscheiden, wie oft und wie lange Sie zu uns kommen und was wir vereinbaren.

Liebe Schülerinnen und Schüler,

  • möchtest Du Dich in Deiner Klasse wohler fühlen?
  • möchtest Du ein paar super Lerntipps haben, mit denen Du schneller und leichter lernst?
  • möchtest Du wissen, wie Du Deine Aufregung vor Prüfungen richtig in Griff bekommst?
  • möchtest Du einen Streit mit Mitschülern klären und weißt nicht genau wie?
  • hättest Du gerne einen Tipp, wie Du mit Deinen Eltern wieder besser klar kommst?
  • möchtest Du wissen, wie Schule wieder Spaß macht?
  • brauchst Du einfach mal jemanden, der Dir zuhört?

 

Dann wende Dich an uns. Du erreichst uns zusätzlich zu unseren Sprechstunden immer dienstags  in der 2. Pause und freitags in der 1. Pause im Raum E010 in unserer Schülersprechstunde.

  ·   

 

 

Während unserer Sprechstunden am Dienstag in der 5. Stunde (11:25 Uhr  - 12:20 Uhr) und am Donnerstag in der 3. Stunde (09:50 Uhr - 10:35 Uhr) erreichen Sie uns persönlich im Raum E010 oder telefonisch unter der Nummer 0911 6998234 (AB – wir rufen baldmöglichst zurück).

 

 

 

Wir freuen uns auf eine gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit und wünschen Ihnen und uns allen einen guten Verlauf dieses Schuljahres.

 

 

Johannes Fieger

Katharina Velt-Rösner

 

 

Sparkasse Raiffeisenbank Partner BR