gym-oberasbach: Schulleben » Naturwissenschaftliche Tage » 2015 

2015

Letzte Änderung:
16.01.2015

Naturwissenschaftliche Tage 2015 - Übersicht

Mittwoch, der 25. Februar - Öffentlicher Vortrag Prof. Dr.-Ing.Felix FreilingUniversität Erlangen-Nürnberg Was das Internet über dich weiß:Privatsphäre im Internet jenseits von PRISM, Tempora und Co. 19:30 Uhr, Aula Dienstag, der 24. Februar - Vortrag 1 Dr.-Ing. Stefan BlendingerLeiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung für Onshore Öl- & Gaslösungen Technologie der Öl- & Gasförderung 11.30 - 13.05 Uhr Donnerstag, der 26. Februar - Vortrag 2 B.Eng. Norman HummelIngenieur bei der Sie...
link[mehr] 
Erstellt am: Montag, 26.01.2015

Prof. Dr. Felix Freiling

Universität Erlangen-Nürnberg am Mittwoch, 25. Februar 2015um 19:30 Uhr, Aula Spätestens seit Einführung der „personalisierten Suche“ durch Google vor etwa fünf Jahren ist klar, dass jeder Klick im Netz (auch ohne Zutun der NSA) gespeichert wird. Die daraus entstehenden Datensammlungen sind im Bereich der Online-Werbung sehr wertvoll. Dieser Vortrag zeigt anhand von Beispielen aus aktuellen Forschungsprojekten, wie man mit einfachen Mitteln Datensammlern über die Schulter schauen und sich g...
link[mehr] 
Erstellt am: Montag, 19.01.2015

Dr.-Ing. Stefan Blendinger

Siemens AG Geschäftsbereich: Process Industries & Drives , Geschäftseinheit: Oil & Gas and Marine am Dienstag, 24. Februar 2015in der 5. und 6. Stunde Folgende Fragen werden im Vortrag behandelt: Woher kommen Erdöl und Erdgas? Wie funktioniert die Öl- und Gasförderung? Erklärung der Produktion vom Eruptionskreuz bis zur Pipeline .Wozu wird Öl & Gas verwendet? Übersicht über die unterschiedlichen Reservoir-Typen ,Übersicht über die Hauptanwendungsgebiete.Was macht man in der Forschung und Entwi...
link[mehr] 
Erstellt am: Dienstag, 20.01.2015

B.Eng. Norman Hummel

Ingenieur bei der Siemens AG am Donnerstag, 26. Februar 2015in der 5. und 6. Stunde Automatisierungstechnik ist aus unserer heutigen sich immer schneller entwickelnden Welt nicht mehr weg zu denken. Immer mehr Prozesse, Maschinen, Anlagen (und vieles mehr) arbeiten vollständig oder zu großen Teilen vollkommen autonom. Anhand des Beispiels einer Windturbine wird versucht den Zuhörern einen Einblick in die Automatisierungstechnik zu geben. Im Vortag wird zunächst kurz auf die Inhalte des Studien...
link[mehr] 
Erstellt am: Montag, 19.01.2015
Sparkasse Raiffeisenbank Partner BR