Wahlkurs Gerätturnen

Wahlkurstermin

Auch in diesem Schuljahr gab es wie schon in den Vorjahren wieder ein Wahlkursangebot Gerätturnen für Mädchen und Jungen, das von StRin Schlez koedukativ unterrichtet wurde. In einem doppelstündigen Kurs turnten insgesamt 32 Schülerinnen und Schüler von der 5. Klasse bis einschließlich der Oberstufe.
Dabei steht die gesamte Palette der klassischen Turngeräte auf dem Programm (Barren, Boden, Reck, Ringe, Schwebebalken, Sprung, Stufenbarren, Trampolin). Jede Stunde beginnt mit einem abwechslungsreichen Aufwärmtraining, das spielerische Elemente sowie Gymnastik mit intensiver Dehnung und Kräftigung und nicht zuletzt Haltungsschulung beinhaltet. Im Hauptteil stehen Übungen an jeweils unterschiedlichen Geräten im Mittelpunkt. Zusätzlich geht es vor allem darum, den Schülerinnen und Schülern Bewegungserfahrungen zu ermöglichen, die über die Möglichkeiten des normalen Sportunterrichts hinausgehen. So gibt beispielsweise ein erfolgreicher Handstützsprungüberschlag vorwärts mit dem Trampolin über den Kasten einen ganz besonderen „Kick“. Außerdem nutzen unsere Oberstufenschüler und Abiturienten im Fach Sport die Stunden zur praktischen Prüfungsvorbereitung und für den letzten Feinschliff. Das entlockt nicht selten den jüngeren Teilnehmern/-innen begeisterte Blicke und motiviert in hohem Maße. Zudem wird das soziale Lernen besonders gefördert, da die Schüler bei der gegenseitigen Hilfestellung mit eingebunden werden und dadurch Rücksichtnahme, Verantwortung und Vertrauen erleben. Letztlich steht der Spaß am gemeinsamen Turnen immer im Vordergrund, was auch die Turnshow 2018 und die Vorbereitungen für die diesjährige Turnshow am Sommerfest wieder einmal gezeigt haben.

 

Impressionen aus dem Wahlfach Turnen