Schulseelsorge

Willkommen auf der Informationsseite der Schulseelsorge am DBG

Mein Name ist Maike Zimmermann und ich darf mich und mein Angebot als Teil des Beratungs- und Hilfenetzwerkes des DBGs vorstellen.

Ich biete am Montag in der 7. Stunde (13.10 Uhr – 13.55 Uhr) und am Mittwoch in der 2. Pause (11.20 Uhr – 11.35 Uhr) eine Sprechzeit – „das offene Ohr“ an.

Wer oder warum kommt man zu mir?

Im Prinzip kann jeder und jede kommen, der/die ein offenes Ohr braucht.

Das heißt: Hier ist Raum und Zeit zum Reden oder ganz einfach jemand, der für dich / Sie da ist.

Dieses Angebot gilt für die gesamte Schulfamilie.

Die religiöse Einstellung ist dabei ohne Bedeutung.

 

 

Was ist das Ziel des „offenen Ohrs“?

Ich höre dir / Ihnen zu und biete dir / Ihnen Raum, um gemeinsam Probleme oder Situationen genauer zu erfassen. Daraus entwickeln wir gemeinsam Handlungsideen, damit der Alltag wieder leichter und schöner gestaltet werden kann.

 

 

Was gibt es noch zu wissen?

  • Bei meiner Arbeit unterliege ich der seelsorgerischen Schweigepflicht.
  • Neben der Vernetzung in der Schule – z.B. mit der Schulpsychologin Frau Katharina Velt-Rössner oder dem Beratungslehrer Herrn Sebastian Kern - unterstütze ich den Ratsuchenden / die Ratsuchende auch gerne bei der Vermittlung an externe Fachleute, um mögliche Schwellenängste zu überwinden.
Schulseelsorgerin:StRin Maike Zimmermann
Sprechstunden:Montag, 7. Stunde, 13.10 Uhr - 13.55 Uhr
 Mittwoch, 2. Pause, 11.20 Uhr - 11.35 Uhr
Zimmer:A218
E-Mail:offenesohr@gym-oberasbach.de